Verein der Mineralien- und Fossilienfreunde Inntal
Verein der Mineralien- und Fossilienfreunde Inntal

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie als Nutzer über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung, über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Websitebetreiber „Mineralien- und Fossilienfreunde Inntal“ im Rahmen unserer Vereins-Website.

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Internet-Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Bei personenbezogene Daten die der Verein im Zuge der Mitgliederanmeldung erhält, werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet, die für die Mitgliederbetreuung sowie -verwaltung und zum Verfolgen des Vereinsziels notwendig sind. Gemäß DSGVO bedarf es für die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung solcher Daten eine eindeutige Einwilligungserklärung der betroffenen Person.

 

Captcha

 

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internet-Formular verwenden wir den Dienst CAPTCHA des Unternehmens Google. Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst CAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die im Rahmen von CAPTCHA von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy

 

Zugriffsdaten/Server-Logfiles

 

Wir, der Websitebetreiber bzw. unser Webspaceprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Für die Analyse verwenden wir 1&1 Web-Analytics.

Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website

  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

  • Menge der gesendeten Daten in Byte

  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

  • Verwendeter Browser

  • Verwendetes Betriebssystem

  • Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Zweck der Verarbeitung:
Statistische Auswertung und technischen Optimierung des Webangebots. Die Daten werden vollständig anonym verarbeitet.

Kategorien personenbezogener Daten:
Bestandsdaten, Nutzungsdaten, Inhaltsdaten

Unsere Website verwendet KEINE Cookies und keine Web-Analyse-Tools wie zB.: Google Analytics.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten von Dritt-Anbietern

 

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden und ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

 

Nutzung Bild-/Foto-/Videoaufnahmen

 

Die Vereinsmitglieder erklären sich damit einverstanden, dass während der Mineralienschau, Vereinsausflüge und anderen Vereinsveranstaltungen gemachten Foto- bzw. Videoaufnahmen zum Zweck der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins angefertigt, zu diesem Zweck eingesetzt und via Live-Stream (Übertragung über das Internet zum Zeitpunkt der Aufnahmen, keine Speicherung), via Internet (jederzeit weltweit durch jedermann abrufbar), in sozialen Medien und auf der Vereinshomepage (jederzeit weltweit durch jedermann abrufbar) veröffentlicht werden.

Aus dieser Zustimmung leite ich keine Rechte (z.B. Entgelt) ab. Diese Einverständniserklärung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an armin1gaby1@gmx.de, per Brief an den Vereinsobmann Armin Kuprian, Heubergstraße 15 a, D-83026 Rosenheim, widerrufbar. Im Falle des Widerrufs werden die Aufnahmen von der jeweiligen Plattform entfernt. Waren die Aufnahmen im Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung, soweit sie den Verfügungsmöglichkeiten des Vereins unterliegen.

 

Ihre Rechte als Nutzer/Vereinsmitglied

Als Nutzer/Vereinsmitglied steht Ihnen grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.  Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.  In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Nach Beendigung der Mitgliedschaft (Vereinsmitglied) werden alle Daten - soweit kein Rückstand an Zahlungen (offener Mitgliedsbeitrag, Teilbeträge hiervon, sonstige berechtigte Forderungen des Vereins) seitens des Mitglieds besteht und die Daten auch nicht zur Geltendmachung, Ausübung oder Vermeidung von Rechtsansprüchen des Vereins benötigt werden -  nach Ablauf eines Jahres nach Austritt gelöscht. Diese Frist dient dem Vereinszweck und soll sicherstellen, dass die Abwicklung des Vertrages mit dem Mitglied und die damit zusammenhängenden Aufgaben gewährleistet sind.  

 

Widerspruchsrecht

 

Die Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an nachfolgend genannte E-Mail-Adresse.

     

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Verein der Mineralien- und Fossilienfreunde Inntal

Armin Kuprian
Heubergstraße 15 a

D-83026 Rosenheim


Kontakt:
Telefon: (0049)(0)8031/84898
E-Mail:
armin1gaby1@gmx.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
MFI-Vereins-Homepage © Kurt Haller

Anrufen