Verein der Mineralien- und Fossilienfreunde Inntal
Verein der Mineralien- und Fossilienfreunde Inntal

Rückblende - Mineralienschau 2017

Unsere Aussteller präsentierten am Sonntag, den 2. April ein vielfältiges Angebot an Mineralien und Fossilien aus aller Welt.  Am frühen Vormittag herrschte schon ein reges Treiben und bis zum Ende der Veranstaltung kamen noch interessierte Besucher vorbei.

Unsere, mit hervorragenden Exponaten ausgestattete Sonderschau, war wieder ein Highlight der Ausstellung. Schwerpunkt war auch heuer wieder alpine Mineralien und Fossilien aus aller Welt.

 

Ein herzliches Dankeschön allen Besuchern und Ausstellern, die zum Erfolg unserer Mineralienschau beigetragen haben.

Rückschau Steinbruch-Grillen 2017

Zu dem, am 8. Juli 2017 stattgefundenen Grillfest im "Steinbruch Wachtl" in Kiefersfelden, haben uns die "Münchner" eingeladen.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns bei den Initiatoren Gudrun, Edeltraud und Theo recht herzlich bedanken, dass wir dabei sein durften.

Das Wetter spielte auch einigermaßen mit, vom Regenguss bis Tropenhitze war alles dabei. Jedoch mit der nach vorne offenen Halle, konnten wir den Wetterkapriolen gelassen entgegensehen.

Für das leibliche Wohl  war bestens gesorgt, Edeltraud mit Tochter Karin am Grill gaben ihr Bestes. Es gab Weißwürste, Getränke, Grillkoteletts, Grillwürste, gegrilltes Gemüse und ein Beilagen-Buffet. Und wem das noch nicht reichte, der konnte sich am Kaffee- und Kuchen-Buffet laben.

 

Resümee - alles in Allem ein gelungenes Grillfest!!!

 

   Fotos: © Armin Kuprian

Vereinsausflug "Mineralienmuseum Kirchler" - Ahrntal

Diesen Ausflug hatten wir einige Jahren auf unserer Vorschlagsliste, am Samstag, den 8. Oktober war es dann soweit. Wir starteten von WK-Kufstein nach Wörgl, wo wir noch einige Teilnehmer an Bord nahmen (insges. 26 Personen), bevor es über den Brenner nach Mühlegg ins Ahrntal in Südtirol ging.

Obwohl Sonntag, kamen wir mit unserem Chauffeur Franz ohne jede Verzögerung  schnell voran. Das Mittagessen konnten wir im Bus anhand einer Speisenkarte vorbestellen und es war für 13.00 Uhr im Hotel Adler für uns reserviert.

Die Mehrzahl der Teilnehmer kannte das Museum noch nicht, aber alle waren sich einig: eine solche Ansammlung von einmaligen ostalpinen Mineralien, gibt es sonst nirgends.

Die Begeisterung aller war riesengroß und man brauchte die zur Verfügung stehenden zwei Stunden, um all das Gesehene aufnehmen zu können.

Unser Chauffeur Franz brachte uns zum Hotel Adler und auf schöne Steine folgte ein gutes südtiroler Essen und Trinken. Der Adler-Wirt begrüßte uns dann freundlich zum Mittagessen und war über unsere Pünktlichkeit sichtlich erfreut.

Wir beschlossen noch in Sterzing für eine Kaffee-Pause anzuhalten.  Einige nutzten unser Kaffeeangebot, andere zogen einen kleinen Spaziergang in der wunder-schönen Altstadt vor.

Die Rückreise verlief ebenso zügig wie die Hinreise und als die Teilnehmer gegen 19,00 Uhr in Wörgl bzw. Kufstein den Bus verließen,  war deren einstimmige Meinung, einen wunderschönen Tag, bei herrlichem Wetter, in grandioser Umgebung und mit einmaligen schönen Mineralien verbracht zu haben.

Mineraliensammler-Herz, was willst du mehr?

   Fotos: © Kurt Haller

Weihnachtsfeier 2017

Nach kurzer Ansprache von unserem 1. Obmann Armin Kuprian verwöhnte uns unsere Wirtin Renate mit einem herrlichen Buffet.

Sophie und Johanna von der Wörgler Musikschule begleiteten uns musikalisch durchs Programm, Gaby und Armin lasen lustige Weihnachtsgeschichten vor und die Häringer Sänger kamen als "Anklöpfler" vorbei.

Es war eine sehr schöne, besinnliche Weihnachtsfeier - vielen Dank an die Organisatoren!

  Fotos: © Armin Kuprian

Druckversion Druckversion | Sitemap
MFI-Vereins-Homepage © Kurt Haller

Anrufen